Safari im Kult 41

Endlich werden die Tage länger und der Frühling lässt seine bunten Bänder flattern. Das bleibt auch in der Tierwelt aus Strichen & Punkten nicht unbemerkt. Ob schuppig, befiedert, tentakelig oder befellt – alles erwacht langsam aus seinem Winterschlaf, gähnt und streckt sich. Und eine freudige Unruhe macht sich breit. Es wird Zeit neue Farben auszuprobieren und mal wieder unter die Leute zu gehen….

Den Frühling 2018 starteten wir – der Striche & Punkte-Zoo und ich – mit einer Ausstellung, die ihre Besucher auf eine Reise in unsere bunte Welt mitnahm. Sowohl alte Bekannte als auch neue Gesichter waren vor Ort – zu Land, zu Wasser, in der Luft und auch einige Wesen aus anderen Welten waren dabei.

Das Spektakel fand im Kult 41 statt, einer selbstverwalteten Einrichtung, die eine feste Instanz in Sachen Kunst und Kultur in der Bonner Nordstadt ist. Dort gibt es regelmäßig Konzerte und Theateraufführungen zu sehen. Und natürlich Ausstellungen.

Mehr Informationen zu Veranstaltungen des Kult 41 gibt es hier: Facebook-Präsenz / Webseite