Ausstellung: Safari im Kult 41

Endlich werden die Tage länger und der Frühling lässt seine bunten Bänder flattern. Das bleibt auch in der Tierwelt aus Strichen & Punkten nicht unbemerkt. Ob schuppig, befiedert, tentakelig oder befellt – alles erwacht langsam aus seinem Winterschlaf, gähnt und streckt sich. Und eine freudige Unruhe macht sich breit. Es wird Zeit neue Farben auszuprobieren und mal wieder unter die Leute zu gehen….

Den Frühling starten wir – der Striche & Punkte-Zoo und ich – mit einer Ausstellung, die ihre Besucher auf eine Reise mitnimmt in unsere bunte Welt. Wer uns schon auf anderen Veranstaltungen gesichtet hat, wird einige alte Bekannte in neuem Kleid wieder treffen. Außerdem haben wir ein paar neue Mitglieder in unserer Runde, die sich vorstellen werden – zu Land, zu Wasser, in der Luft und auch einige Wesen aus anderen Welten sind dabei.

Das Spektakel findet im Kult 41 statt, einer selbstverwalteten Einrichtung, die eine feste Instanz in Sachen Kunst und Kultur in der Bonner Nordstadt ist. Dort finden Konzerte und Theateraufführungen statt. Und natürlich Ausstellungen.  Bislang war ich dort drei Mal als Teilnehmerin der Cheap Art zu Gast. Dieses Mal darf ich alleine zwei Räume mit meinen Bildern schmücken.

Die Ausstellung mit dem Namen „Striche & Punkte: Die Safari“ beginnt am 15. März 2018 um 20:00 mit einer Vernissage und läuft bis zum 15. April.

Außerhalb der regulären Öffnungszeiten zu den Veranstaltungen des Kult 41, werde ich sonnstags während der Ausstellungszeit von 15:00 bis 16:30 vor Ort sein.

 


Hochstadenring 41
53119 Bonn

Öffentliche Öffnungszeiten zu Veranstaltungen des Kult 41 gibt es hier: Facebook-Präsenz / Webseite
Außerdem bin ich jeweils sonntags von 15:00 – 16:30 vor Ort. Darüber hinaus könnt Ihr mich per Mail (info[ät]illustrare.de) oder telefonisch (BN-4066114) für einen Termin außerhalb dieser Zeiten kontaktieren.