Cheap Art in Köln (Mai 2016)

CheapArt Sensations

Es war eine Freude wieder an einer CheapArt teilnehmen zu dürfen. Vielen Dank an Jens Mohr und sein ganzes Team! Es war sehr entspannt mit Euch und hat wieder einmal viel Spaß gemacht.

Die Location

Mad Max im Zauberland – das Ateliergelände von Odo Rumpf wirkt auf seine rostige, staubige Art und mit seiner Verwinkeltheit fast unwirklich. Überall gibt es etwas zu sehen: Sessel aus Fahrradsätteln, riesige rostige Skulpturen, Autos, Busse, …. Ich habe sogar Kettcars für ausgewachsene Menschen erblickt – jaja!
Nette Menschen habe ich getroffen – mit bekannten und neuen Gesichtern. Und Sonne gab es satt auf dem staubigen Spielplatz für Erwachsene.Ich war jedenfalls hin und weg. Wunderschön!